yoga klosterneuburg
YogaYogapraxisKlangmassageIGMKurseIchKontakt

Yoga für Schwangere

um mit der eigenen Kraft in Kontakt zu kommen und der inneren Stimme zu vertrauen
um besser loslassen und sich hingeben zu können, denn Gebären bedeutet Loslassen und Hingabe
um eine liebevolle Beziehung zum Baby aufzubauen und sich bewusst auf die Lebensveränderung vorzubereiten
zur Entspannung und zum Stressabbau
zur besseren Bewältigung des Alltags, um besser mit Zweifel, Ängsten und Unsicherheiten umgehen zu können
zur Stärkung des Rückens und des Beckenbodens, da gerade diese Bereiche in der Schwangerschaft stark belastet werden
zur Stabilisierung des Kreislaufs und Blutdrucks

Eine Studie des Vivekananda Kendra Instituts stellte weiters fest, dass bei regelmäßigem Yogaüben seltener Frühgeburten auftreten und deutlich weniger untergewichtige Babys zur Welt kommen.

 

 

hocke

sitz

© 2014 Andrea Holzer
2.Yoga Sutra des Patanjali: Yoga ist die Fähigkeit, den Geist ausschließlich auf ein Objekt auszurichten und diese Ausrichtung ohne jede Ablenkung aufrechtzuerhalten.